Wirklich Nun? Ja? Ja!

Liebe Freunde der leichten Unterhaltung. Nachdem ich gestern von der Nord- auf die Südinsel geschifft bin, will ich nun doch einen Eintrag in die Welt gebären. Nach den vergangenen Wochen zu Urteilen, wird es nicht viele dieser Ereignisse geben.

Im ersten Schritt einfach mal ein paar Fotos zu finden unter … ‚Fotos

Nun, vielleicht doch was : Die Ueberfahrt am Donnerstagmorgen von Wellington auf der Nordinsel nach Picton auf der Südinsel war für mich als nicht seefesten Erdenmensch nicht ganz ohne. Dies weil die See nach dem Zyklone vom Vortag noch aufgewühlt war. Die Wellen waren zwar nicht mehr 6 Meter hoch aber 4 sicherlich. Selbst die Fähre mit Platz für ca. 1500 Leute ist ein paarmal holperig auf dem Meer aufgeschlagen.
Zum Glück hatte ich Pillen gegen Seekrankeit geschluckt, sonst wäre es mir wie auf dem Boot auf die White Islands ergangen (Stichwort „Rückwärtsessen“). Aber dazu mehr ein andermal.

Von der stürmischen See gibt es kein gutes Foto. Sitzen hatte in der Zeit Priorität.

8 Comments

  1. Lieber Thomas

    BRAVO! Tolle Bilder, spannende Reise, Neues wagen, Bewegung- „Aussen“ wie „Innen“ : that’s true life!
    Danke, dass Du Deine Eindrücke/Erlebnisse mit uns teilst.
    Herzlichst, Evelyne

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.